Liebe Mitreisende in der Zeit, ich freue mich über Euer Interesse!

Meine Beschreibungen der Zeitqualitäten richten sich nach Deutungen der Literatur über den traditionellen Quiché Maya Kalender und sind gleichzeitig das Ergebnis meiner langjährigen und leidenschaftlichen Beschäftigung und Erfahrungen mit den Energien des Kalenders.

Ich selbst bin immer wieder beeindruckt von den Übereinstimmungen der Zeitqualität mit gewissen Ereignissen und bin dankbar für tiefe Erkenntnisse in meinem Leben, dennoch möchte ich die genaue zeitliche Zuordnung keinesfalls als dogmatischen Filter sehen.

Es ist eine Einladung zu einer gemeinsamen Reise, mit dem Ziel, Frieden, Harmonie und Schönheit zu erleben und erschaffen.

Entscheidend ist immer die persönliche Resonanz, die eigene Wahrnehmung, nur sie kann zu Bewusstseinsentwicklung und Heilung führen.




WEBE DIE ZEIT DES FRIEDENS


„Zeit ist Kunst,

die Kunst, den Moment zu gestalten,

die Kunst, den Moment zu erleben,

die Kunst, den Moment zu genießen,

jetzt...und jetzt...und jetzt...


Immer verbunden mit allem, was ist,

jeder Begegnung gewahr,

durchdringen sich Zeit und Raum

und alles kann EINKLANG sein.


Und der Raum dehnt sich aus mit jedem Geschenk,

das wir geben als Künstler der Zeit.

Und nichts ist mehr Zwang, nichts ist mehr eng

und alles wird weit,

jetzt...und jetzt...und jetzt...“          Martina Schröder


Ich möchte Euch hier einladen, in die Wellen des traditionellen Mayakalenders einzutauchen, in Berührung zu kommen mit der heiligen, der magischen Zeit. In dieser magischen Zeit können wir  Räume des Wachstums erschaffen.

Kraft unseres wachsenden Bewusstseins und unserer  Entscheidung kann Verwandlung und Heilung geschehen, können wir Frieden in uns und somit in der Welt entstehen lassen.


Erschaffe den Frieden in Dir und Du erschaffst Frieden in der Welt.

Heile Dein Herz und Du heilst das Herz der Erde.


Die kosmischen Energien unterstützen uns in jedem Moment dabei. Diese Wellen und Energien werden kein Ende nehmen, dies ist mir in der letzten Zeit sehr bewusst geworden. Und je feinfühliger wir werden, desto mehr können wir diese wundervollen Kräfte spüren.


Ich möchte Euch meine Beschreibungen und Anregungen zu den 13-tägigen Trecenas geben.


Musikalisch könnt Ihr Euch von unserer CD „CAMINO DEL SOL“  durch diese Zeit begleiten lassen, vielleicht durch die begleitenden Textmeditationen die Tage begrüßen und Euren heiligen Raum erschaffen – wir sind glücklich über die vielen begeisterten und liebevollen Rückmeldungen über die heilsame und stärkende Wirkung unserer Musik.




Alles Liebe für diese Wandelzeit, lasst uns den Weg der Sonne gehen!

Martina                                                                                                                                                                      Zamba del Sol.mp3

Aktuelle Zeitqualität nach dem traditionellen Quiché Maya Kalender


 

Nach dem Wissen der Maya pulsiert die Zeit in Wellen, als mächtige Schöpfungsimpulse.

Jeweils 13 Tage können wir uns mit einer besonderen Qualität verbinden, uns stärken lassen und an den  Herausforderungen wachsen.

KAT  ❂  KAN         Die Welle der Fruchtbarkeit und des Netzwerks

                                                   vom 18.01. - 30.01.2020



Kat ist das Netzwerk, das Gitternetz der Erde, die Kraft der Zusammenführung, die Fruchtbarkeit des Netzwerks, Wissensvernetzung und gemeinsames Wachstum. Diese Welle ist besonders heilig, sie verkörpert die Kraft des Gebärens, der Neugeburt.

Und diese Neugeburt geschieht in jedem einzelnen und ganz besonders durch Zusammenhalt, Austausch und Gemeinschaft.

Gleichzeitig können sich deutlich schädliche Verstrickungen zeigen. In Beziehungen, in Glaubenskonzepten, im emotionalen, mentalen oder physischen Bereich.

Hier bringt KAT die Kraft der Loslösung und Befreiung.


Die große Feuer- und Schöpferkraft von Kat fordert uns heraus, immer mit unserer Herzenskraft verbunden zu sein, aus ihr entsteht das Magnetfeld der gegenseitigen Anziehung, die zu segensreicher Fruchtbarkeit führt.

Spürst Du auch, wie Du zusammengeführt wirst mit Menschen, so selbstverständlich und nährend, Wachstum fördernd für jeden, wie bereits neue Samen gesät werden auf dem Feld der Gemeinschaft? Jede Begegnung ist wichtig, alles hat eine Botschaft und Bedeutung für Dich. Alles zeigt Dir Dein wahres Wesen, und Du kannst nicht mehr anders, als dazu zu stehen in Respekt und Liebe zu Dir selbst.

Vielleicht hast Du in der vorangegangen Welle der Kreativität schmerzlich erkannt, was Dich noch am Leben als „Künstler der Zeit“ hindert.


Das alte Programm „Zeit ist Geld“ geht zu Ende, die Paradigmen der Mächte, die uns steuern wollen, und die ausgerichtet sind auf ständiges Wachstum, Produktivität, Macht und Geld werden nicht mehr lange wirken.

Durch die Kraft der Netzwerke im neuen Bewusstsein können wir diese Paradigmen hinter uns lassen und uns auf die Weisheit und den wahren Reichtum von Körper, Geist und Seele ausrichten.

Mach Dir immer wieder klar, mit welchen Menschen Du bereits in Liebe verbunden bist, mit Menschen, die wie Du beherzt und mutig dem Ruf ihrer Seele folgen und ihr ureigenes Geschenk in die Welt bringen. Dies wird Dir die Kraft geben, Verstrickungen zu lösen, die Dich noch an alte Programme binden.


Ich möchte hier einmal einen wunderschönen und weisen Text der Hopi mit den Erkenntnissen der Wissenschaft verknüpfen.


„Da ist ein Fluss, der fließt jetzt sehr schnell. Er ist so mächtig und reißend, dass einige Angst haben werden. Sie werden versuchen, sich am Ufer festzuhalten und werden fühlen, dass sie zerrissen werden.“


Die Schwingung erhöht sich, und jeder, der diese Erhöhung nicht in sich selbst mitmacht, wird in Schwere und Leid verharren und dies schmerzhaft fühlen.


„Schau, wer mit Dir ist und feiere...verbannt das Wort Mühsal aus Eurer Haltung, alles, was wir tun, muss auf eine heilige Art und im Feiern geschehen...“


Die Schwingung der Liebe und Freude ist die größte Kraft, die wir erzeugen können, sie lässt unsere Zellen erstrahlen und erschafft den Magnetismus für ein erfülltes Leben.


„In dieser Zeit dürfen wir nichts persönlich nehmen, am wenigsten uns selbst...“

Verstricke Dich nicht in Emotionen, es sind auch kollektive Themen, die sich jetzt zeigen und geheilt werden wollen.

„Die Zeit des einsamen Wolfes ist vorbei.“


Versichern wir uns gemeinsam immer wieder, dass wir auf den Wandel vertrauen, stellen wir uns gemeinsam immer wieder das Leben in der Neuen Zeit vor, werden wir gemeinsam zu den Magneten für ein Leben in Frieden und Freude.

„Wir sind die, auf die wir gewartet haben.“


Alles Liebe für diese Welle, von Herzen Martina


*************************************************************


Zeitqualität nach der ursprünglichen Kalenderzählung


*************************************************************


Gekürzter Auszug aus Martina Schröder`s "Webe die Zeit des Friedens" 

Lass Dir tägliche Impulse schenken und nutze den Strom der Zeit!


Mit den Energien des Traditionellen Mayakalenders Bewusstheit und Stärkung erleben


2012 ist die Welt natürlich nicht untergegangen – stattdessen begann im Mayakalender ein neuer Zeitzyklus, eine Ära des Wandels in eine friedliche Welt. Und dieser Friede beginnt mit jedem Einzelnen.


In „WEBE DIE ZEIT DES FRIEDENS“ lernen Sie den traditionellen T’ZOLKIN KALENDER der Maya als kostbares Werkzeug für Ihre Bewusstseinsentwicklung, für inneren Frieden und Heilung kennen. Sie erhalten einen kosmischen Fahrplan für Ihren Seelenweg. Martina Schröder bringt Ihnen klar und verständlich den Aufbau des Kalenders nahe, führt Sie durch die 20 Wellen des T’ZOLKIN und teilt mit Ihnen eine Fülle an altem Maya Wissen. Inspirierende Texte zu jedem Tag, Informationen über Kraftplätze, Krafttiere, Heilsteine sowie Meditationen und Vorschläge für kleine Zeremonien lassen Sie die Wirkkräfte ganz praktisch erleben. Kalendertabellen ermöglichen ein sofortiges Einsteigen in diesen immerwährenden T’ZOLKIN KALENDER.

13,00  €

zzgl. 3,00 € Porto/Versand